Gestaltungs- und Maltherapie in meinem Atelier ist:

Reportage im Unter-Emmentaler vom   19. März 2020

INDIVIDUELL

  • Jeder Mensch ist ein Original. Gemeinsam suchen wir die zu ihm passende Gestaltungsweise, sein bevorzugtes Material.

  • Die eigene Art zu gestalten ist richtig, alles ist erlaubt.

  • Ein geschützter Rahmen lädt zum Experimentieren ein.

  • Es wird keine gestalterische Vorerfahrung vorausgesetzt.

  • Durch eine klare Zielformulierung wird aufs Wesentliche fokussiert.

  • Die Vergangenheit wird dort einbezogen, wo sie dem Jetzt und der Zukunft dient.

  • Themen, die auftauchen, werden behutsam behandelt.

LÖSUNGSORIENTIERT

GANZHEITLICH

  • Die verschiedenen Sinne werden einbezogen.

  • Die gemachten Erfahrungen werden benannt und so vertieft.

  • Der Einbezug des Körpers lässt die Zusammen-gehörigkeit von Äusserem und Innerem spüren.

SYSTEMISCH

  • Die Klientel darf selber entschieden, wie weit sie gehen möchte.

  • Umfeld und Lebenssituation werden berücksichtigt.

  • Durch praktische Übungen wird der Transfer in den Alltag gewährleistet.

© 2019 by EK. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-flickr